Unsere Autoren

Ellen Awais

Master of Philosophy

Ellen Awais hat in Saarbrücken Anglistik, Amerikanistik und Germanistik studiert und ist seit 1996 bei den Carl Duisberg Centren beschäftigt. Nach anfangs eigener Unterrichtstätigkeit in Englisch und Deutsch als Fremdsprache leitet sie seit über 20 Jahren unser Centrum in Saarbrücken und verantworte dort aber auch in und um München Sprachtrainings für Institutionen, Firmen und projektbezogene Programme. Ihre eigene Unterrichtserfahrung hilft ihr, sowohl den Bedarf beim Kunden und Teilnehmenden zu verstehen und dabei auch immer Möglichkeiten des modernen Fremdsprachenunterrichts im Blick zu behalten.

Regina Rilke

Mit 16 Jahren verbrachte Regina Rilke ein Jahr in San Antonio, Texas, und von da an war die Begeisterung für Sprachen und für das Reisen besiegelt. Nach dem Abitur und der Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau studierte sie BWL und verbrachte im Rahmen des Praxissemesters 6 Monate im Süden Chiles, gefördert durch die damalige Carl Duisberg Gesellschaft. Sie machte zusätzlich eine Ausbildung als europäische Sprachdozentin und kehrte nach Stationen in der Werbe- und Baubranche im Vertrieb jetzt zu ihren Wurzeln, dem Bildungssektor, zurück und übernahm im Juli 2021 die Leitung des Carl Duisberg Centrums in Berlin. Sie spricht neben Englisch und Spanisch noch Französisch und ein wenig Schwedisch.

Marion Hetzel

Marion Hetzel stammt aus Süddeutschland, wo sie in Stuttgart Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte und anschließend in Tübingen Medienpraxis studiert hat. Schon während ihres Studiums arbeitete sie als Sprachdozentin im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF), gab Französischkurse und sammelte berufliche Erfahrungen im Medienbereich (Print und TV). Als „Assistante de langue allemande“ war sie ein Jahr lang an einem Gymnasium in Paris tätig und studierte an der Université Paris X.

Nach ihren Universitätsabschlüssen zog sie in ihre neue Wahlheimat Köln, wo sie zunächst als TV-Redakteurin für das ZDF arbeitete und sich anschließend wieder dem Bildungsbereich zuwandte. Seit mehr als 20 Jahren unterrichtet sie nun DaF an den Carl Duisberg Centren. Als Zusatzqualifikation erwarb sie zwischenzeitlich das große „DaF-Diplom des Goethe Instituts“ und 2016 bekam sie am Kölner Centrum schließlich eine feste Anstellung. Außer in der Sprachvermittlung arbeitet sie dort auch an speziellen Projekten wie z.B. als Autorin für die französische Internetplattform „Parcours“, deren deutscher Teil die Carl Duisberg Centren im Auftrag des deutsch-französischen Jugendwerkes erarbeitet haben und sie ist Administratorin für die Facebookgruppe „Carl Duisberg - Deutsch lernen in Köln“. Nebenberuflich gibt sie an der Technischen Hochschule (TH) Köln Kurse in den Bereichen: Sich Präsentieren, Bewerben und Argumentieren für ausländische Student:innen. Marion Hetzel ist Autorin des Buches „Projektarbeit im DaF-Unterricht“, das im hueber Verlag erschienen ist.