Beitrag teilen

Der, die, das – Tipps & Tricks zum Erkennen des richtigen Artikels im Deutschen

Der, die, das. Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum?  So beginnt in der deutschen Version das Titellied aus der Sesamstraße. Es beschreibt ziemlich genau, wie sich viele Deutschlerner*Innen fühlen: Während es beispielsweise im Englischen nur einen Artikel gibt und im Französischen, Spanischen und Italienischen immerhin nur zwei, müssen Deutschlerner*Innen sich mit drei Artikeln herumplagen.

Da bleibt oft nur das Auswendiglernen, denn selbst bei den „natürlichen“ Geschlechtern gibt es oft (unlogische) Ausnahmen. Warum heißt es zum Beispiel DIE FRAU - aber DAS MÄDCHEN? Warum heißt es der CHEF - aber DAS OBERHAUPT?

Um Fehler bei der Verwendung der Artikel zu vermeiden verwenden einige Nicht-Muttersprachler gerne Nomen immer im Plural (im Plural ist es immer die). Doch dies führt nicht selten zu falschen Bedeutungen oder Verwechslungen.  So macht es inhaltlich einen Unterschied, ob man eine Vision oder Visionen hat; ob man ein Problem hat oder Probleme; ob man einen Text schreibt oder Texte….

Doch zurück zu unseren Artikeln. Die gute Nachricht – es gibt einige Regeln und Tipps & Tricks, mit denen man sich behelfen kann. Aber auch hier gilt – es gibt immer wieder Ausnahmen.

Hier eine kleine Übersicht über die Regeln und Regelmäßigkeiten, die Ihnen dabei helfen soll, sich im Dschungel der Artikel zurechtzufinden:

Regeln nach Wortendungen

Bei einigen Nomen ist es sehr hilfreich, auf die Wortendungen zu achten:

Regeln nach Kategorien

Einige Nomen kann man in Gruppen einordnen – so sind zum Beispiel alle Wochentage maskulin; ebenso die Jahreszeiten: der Frühling, der Sommer, der Herbst, der Winter. Weiter Beispiele finden Sie hier:

Und hier noch die Antwort auf die oben gestellte Frage, warum es das Mädchen heißt, obwohl das Mädchen doch weiblich ist: Mädchen ist der Diminutiv von „die Magd“ – also die kleine Magd: das Mägdchen (-chen immer sächlich). Und aus das Mägdchen wurde dann im Laufe der Zeit durch die gesprochene Sprache das Mädchen .

 So gibt es immerhin manchmal logische Erklärungen, wenn auch erst auf den zweiten Blick…

Wenn Sie an weiteren Tipps & Tricks zur Verbesserung Ihrer Deutschkenntnisse interessiert sind:

  • Buchen Sie hier ein Training – https://www.deutsch-abendkurs.de/
  • Kontaktieren Sie uns heute für ein kostenloses Beratungsgespräch für Ihren nächsten Sprachkurs und einen kostenlosen Einstufungstest
Beitrag teilen