Beitrag teilen

Taugt Ihr Englisch für virtuelle Meetings?

15 Redewendungen, mit denen Sie erfolgreich kommunizieren

Online-Meetings bringen eine Menge Herausforderungen mit sich; einige davon sind durch die Technologie bedingt. Aber etwas, das wir oft vergessen, ist die Herausforderung, die das Sprechen einer Fremdsprache mit sich bringen kann.

Um die Verwendung falscher Begriffe zu vermeiden, oder einfach, um Ihre Kollegen zu beeindrucken, haben wir eine Liste von Redewendungen zusammengestellt, die Sie vielleicht lernen und in Ihrem Online-Meeting verwenden sollten.

Begrüßung und Beginn des Meetings

Wir alle kennen das nur zu gut: Sie kommen gerade zur Arbeit, sind hochmotiviert für Ihr bevorstehendes Meeting, aber die Technik funktioniert nicht so, wie sie sollte. Fragen Sie, ob Ihre Gesprächspartner Sie hören können, indem Sie den folgenden Satz verwenden:

Can everyone hear me?

In manchen Situationen kann es nützlich sein, zu wissen, ob Ihr Kollege*In von zu Hause aus arbeitet oder im Büro ist:
Are you working from home today? 

Etwas Teilen

In Besprechungen mit vielen wichtigen Themen ist es oft notwendig, Dokumente oder Grafiken auszutauschen. Auf diese Weise bitten Sie jemanden, das, was er oder sie auf seinem/ihrem Computer sieht, zu teilen.   

Can you share your screen? (nicht „divide“ oder „split“)

Sie möchten einen Link im Chat teilen:
l will enclose the link in the chat oder I will share the link in the chat.

Entscheidungen treffen und Fragen stellen

In Meetings, in denen viele wichtige Diskussionen und Entscheidungen anstehen, ist es oft notwendig, die Meinung der anderen Teilnehmer*innen einzuholen.

Alle sollen über ein Thema per Handzeichen abstimmen:
I would like a show of hands.

Alle sollen mit der virtuellen Hand abstimmen:
Please, use a virtual hand to vote.

In einer hitzigen Diskussion kann es passieren, dass einer Ihrer Kolleg*innen vergisst, seine virtuelle Hand zu senken. So fragen Sie, ob die virtuelle Hand aktuell ist oder jemand vergessen hat, sie zu senken.
Is that a fresh hand or an old one?

Ein Problem melden

Leider ist es manchmal notwendig, ein Problem zu melden. Sie sagen jemandem, dass das Mikrofon ausgeschaltet ist und man ihn nicht hören kann:
We can’t hear you, you are on mute.

Oder dass Ihre Internetverbindung im Meeting schlecht ist:
I have a weak signal.

So erklären Sie, dass das Bild Ihres Gesprächspartners eingefroren ist.
You are frozen.

Eine Reihe von technischen Problemen kann Sie daran hindern, pünktlich an einem Online-Meeting teilzunehmen. Sollte dies der Fall sein, möchten Sie sich vielleicht entschuldigen.
Sorry, I could not log on to the meeting.

Nicht nur Ihre Internetverbindung kann Schwierigkeiten haben, auch die Verbindung Ihrer Kolleg*innen funktioniert manchmal nicht wie geplant. So erklären Sie, dass die Verbindung Ihres Gesprächspartners im Meeting kurz weg war:
You dropped out for a minute.

Das Meeting verlassen

Sie möchten ein Meeting kurz verlassen, dann aber wieder dazukommen:
I need to pop out.

Alles Gute hat ein Ende, und das gilt auch für virtuelle Meetings. Mit diesem Satz können Sie sich aus einem virtuellen Treffen verabschieden:
OK everyone, I’m off now.

Manchmal muss man ein virtuelles Meeting verlassen, bevor es beendet ist. Wenn Sie die Funktion des Host an jemanden übergeben möchten, sagen Sie:
I am leaving, can you take over from me?

Sie hätten gerne einen Spickzettel für Ihr nächstes Meeting? Laden Sie sich hier unsere Redewendungen als Schreibtischvorlage herunter.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?
Abonnieren Sie unseren Blog per RSS Feed: www.sprachenlernen.blog/rss

Sie sind auf der Suche nach einem Sprachkurs?   firmentraining@cdc.de

Beitrag teilen